STATIONÄRE SPRITZWÄNDE

KTK+ bietet Spritzwände und Absaugwände (Trockenspritzwände, Airbox, Kleinspritzstand Profi) für Klebstoffe, Lacke auf Basis von Dispersionen und Lösemittel sowie für weitere Materialien an.

Diese Baureihe ist für den stationären Einsatz gedacht, kann jedoch auch – durch den Einsatz von 4 Schwenkrollen – als mobile Einheit eingesetzt werden, wobei sie bestens für die Absaugung von Spritznebel geeignet ist. Zudem ist mit dieser Absauganlage auch die Farbnebelabsaugung hervorragend zu bewältigen.

Effektiver
Gesundheits-
schutz

Sauberes
Arbeits-
umfeld

Einhaltung
gesetzlicher
Grenzwerte

Energie-
sparende Luft-
rückführung

Ex-Ausführung
als
Standard

Wartungsarm,
wirtschaftlich &
wertstabil

Farbnebelabsauganlagen

Eine Anlage für die Farbnebelabsaugung ist vor allem dann zu empfehlen, wenn Sie Oberflächenbehandlungen vornehmen. Dabei ist eine ausgezeichnete Absaugung von Farbnebel (feine Farb- und Lackpartikel in der Luft) ebenso notwendig wie die Erfassung der Lösemittel und Schadstoffe.

Bei der Farbnebelabsaugung wird die verunreinigte Luft durch einen Ventilator in die Absaugwand eingesaugt, wobei die Partikel durch die eingebauten Filtermatten ausgefiltert werden. Durch Rahmen sind die Filter an der Vorderseite leicht zu wechseln.

Bei unseren Farbnebelabsauganlagen haben wir je nach Filterart und verwenderter Farbe einen sehr hohen Abscheidegrad, wodurch die Qualität Ihrer Produkte gesteigert werden kann und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter erhalten bleibt.

 

Anlagen zwischen Abluft-, Umluftbetrieb oder Kombiverfahren

Sie können bei den Anlagen zwischen Abluft-, Umluftbetrieb oder Kombiverfahren wählen. Insbesondere das Kombiverfahren – hierbei kann die Abluft und Umluft individuell gesteuert werden, d.h. es kann nur Abluft, nur Umluft oder beides zur gleichen Zeit mit unterschiedlichen Einstellungen gefahren werden – ist sehr effizient für die Wirtschaftlichkeit und Ergonomie. Die Anlagen sind mit Prallblech-Vorfilter als auch mit Faltkarton (Andreafilter) lieferbar. Weiterhin können die Anlage mit eingebautem oder einem externen Ventilator ausgerüstet werden.

KTK+ Absaugtechnik verfügen über eine Breite Palette von Standardabmessungen und können Ihnen aber auch Ihre individuelle Abmessung fertigen, ohne dass enorme Mehrkosten gegenüber den Standardanlagen entstehen. Bezüglich Abluftleitungen und Rohrsystemen bieten wir Ihnen sämtliche erforderlichen Produkte an. Zusätzlich können Sie aus einem breiten Angebot von Zubehör (z.B. Seitenteile, Kabinenvorbau, Vorfilter, Beleuchtung, etc.) wählen. 

Technische Daten

PDF-Download der aktuellen technischen Daten.

Optionales Zubehör

KTK+ bietet Ihnen eine große Auswahl an optionalen Zubehör:

  • Prallblech-Vorfilter 
  • Faltkartonvorfilter
  • Ein-Aus-Schalter mit Motorschutz
  • Seitenteile (fest oder schwenkbar)
  • Abluftfilter
  • Kabinenvorbau, auf Wunsch mit Beleuchtung
  • Luftmengenregulierklappe
  • Energiesparschaltung
  • Kanalübergang
  • 4 Lenkrollen für mobile Ausführung
  • Abluftrohrleitung fest oder flexibel
  • Brandschutzklappen und Schalldämpfer

 

Wandpaneele

Erweitern Sie die Absaugwände mit den KTK-System-Wandpaneelen zu einer individuellen Absauganlage.

Mehr erfahren...

 

 

Steuertechnik

Verbessern Sie die Performance Ihrer Absaugwand durch die intuitiven Steuereinheiten von KTK+.

Mehr erfahren...

 

 

Aktivkohlefilter

Für den Betrieb von Umlufanlagen bieten wir Ihnen optional einen Aktivkohlefilter an.

Mehr erfahren...

 

Sie haben Fragen?

.. wir beraten Sie gerne!

 

Ihr Ansprechpartner
für technische Fragen,
Vertrieb und Verkauf:

Heinfried Knigge
Telefon: +49 (0) 9074 957 1759
Mobil: +49 (0) 151 111 50502
 

Schreiben Sie uns...

Schnellanfragen

Beispiele aus der Praxis

Stationäre Absauganlagen von KTK+ sind seit Jahren bei vielen Kunden in Betrieb.